Close

Wenn "Print" und "Online" Freunde werden,
ist das gut für die Verkaufszahlen.

Villeroy & Boch – „Friends“ Online-Magazin

Unser Kunde Villeroy & Boch wünschte sich eine Online-Umsetzung seines Magazins „Friends“. Wir schlugen dem Kunden vor, dabei die Möglichkeiten des Online-Mediums voll auszuschöpfen. Das neue Online-Magazin sollte mehr werden als die bloße Abbildung des Printmagazins im Web. Wir haben deshalb das Magazin als eine Erlebnisplattform rund um das Thema Genusskultur konzipiert. Gespickt mit vielen Informationen in Form von interaktiven Elementen und Downloads wird das Lesen online zu einem explorativen Erlebnis. Der Leser kann immer wieder etwas entdecken, ohne sich durch Textwüsten quälen zu müssen.


Kunde: Villeroy & Boch


Medium: Online


Skills:

  • Konzept
  • Layout
  • Contentmanagement
  • Shop-Anbindung

Vom Online-Magazin direkt in den Shop

Das eigentlich Raffinierte an unserem Konzept war der nächste Schritt: die Verzahnung von informativem Content und E-Commerce. Der Kunde kann unmittelbar aus dem Magazin von den dort gezeigten Produkten in den Shop springen – so schafft man E-Commerce, der Spaß macht.

Interaktiver Content für aktive Conversions

Wir haben den Spaßfaktor für den Leser noch durch weiteres Ausschöpfen der interaktiven Möglichkeiten erhöht – denn das ist schließlich der große Mehrwert gegenüber der gedruckten Ausgabe. So haben wir beispielsweise Slider genutzt, Videos platziert, Querverweise in Form von Links zu anderen Artikeln integriert oder die Möglichkeit geschaffen, Rezepte samt Einkaufszettel herunterzuladen oder direkt aus dem Magazin heraus zu drucken. Für die Zielgruppe eine schöne Sache, für Villeroy & Boch durch die Shop-Anbindung eine schöne Umsatzsteigerung.